STADTFÜHRUNGEN

Dienstag, 5. September | 19:30 Uhr | Dauer: 1 – 1,5 h

Stadtführung Lübeck klassisch | 2 Gruppen

Ausgehend vom Holstentor sehen wir die Highlights der Altstadt: Das gotische Stadttor, welches einst auch den 50 DMSchein schmückte, die Salzspeicher und schöne sanierte Bürgerhäuser, Rathaus & Markt, die Marienkirche und das berühmte Buddenbrookhaus.

Im Zentrum besteht abschließend für die Gäste die Möglichkeit eines Restaurantbesuchs: Ratskeller, Schiffergesellschaft, oder das zünftige Brauhaus Brauberger.

Preis pro Person: 7,00 EUR
Treffpunkt: Holstentor, Parkanlage

Stadtführung Gänge & Hinterhöfe Lübecks

Ausgehend vom Holstentor, welches einst die Stadt nach Westen hin abgrenzte, begeben wir uns in die malerischen Hinterhöfe des Dom- und Stecknitzfahrerviertels mit den typ. Kleinhäusern und Gangbuden. Diese entstanden in einer Zeit, in der jede nur nutzbare Fläche in der durch Torsperre begrenzten Stadt als Wohnraum genutzt werden sollte. Schließlich war Lübeck neben Köln eine der größten Städte im dt. Reich. Die früher so armseligen Behausungen sind heute nach vielen Sanierungen ein beliebtes und idyllisches Wohnquartier dicht am Wasser der Trave gelegen.

Am Ende der Führungen bestehen auch hier für die Gäste verschiedene Möglichkeiten einer Einkehr: Die Alte Mühle am Dom, verschiedene Restaurants rund um den Klingenberg und in der Mühlenstraße und auch das alte Zollhaus „Zolln“.

Preis pro Person: 9,00 EUR
Treffpunkt: Holstentor, Parkanlage

Donnerstag, 7. September | 19:30 Uhr | Dauer: 1 – 1,5 h

Stadtführung Lübeck klassisch | 2 Gruppen

Ausgehend vom Holstentor sehen wir die Highlights der Altstadt: Das gotische Stadttor, welches einst auch den 50 DMSchein schmückte, die Salzspeicher und schöne sanierte Bürgerhäuser, Rathaus & Markt, die Marienkirche und das berühmte Buddenbrookhaus.

Im Zentrum besteht abschließend für die Gäste die Möglichkeit eines Restaurantbesuchs: Ratskeller, Schiffergesellschaft, oder das zünftige Brauhaus Brauberger.

Preis pro Person: 7,00 EUR
Treffpunkt: Holstentor, Parkanlage

Stadtführung Altes Seefahrerviertel

Ausgehend vom Holstentor durchstreifen wir das alte Hafenquartier an der Untertrave. Große Speicherhäuser, versteckte Gänge und Gangbuden, die gotische Jakobikirche, einst Seefahrer- und Pilgerkirche zugleich und das alte Gildehaus der Schiffer (heute als berühmte Gaststätte einfach nur Schiffergesellschaft genannt) liegen auf unserem Weg. Hier, im Norden der Altstadt, befinden sich auch das berühmte Heiligen-Geist-Hospital und ein zweites erhaltenes mittelalterliches Stadttor, kurz Burgtor genannt.

Am Ende der Führungen bestehen auch hier für die Gäste verschiedene Möglichkeiten einer Einkehr: Die Schiffergesellschaft, verschiedene Restaurants in der Breiten Straße und der Kartoffelkeller (alte Gewölbe des Heiligen-Geist-Hospitals) am Koberg.

Preis pro Person: 9,00 EUR
Treffpunkt: Holstentor, Parkanlage

Anreise

Nutzen Sie ab der Universität Lübeck den Bus 6 (Richtung Hamburger Straße) bis zu „Lübeck Holstentorplatz“, laufen Sie geradeaus und biegen nach ca. 50m rechts auf den Holstentorplatz ab.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl (bis zum 18.08.2017) von seinem Angebot zurückzutreten. In diesem Fall wird Ihnen der bereits gezahlte Betrag in voller Höhe zurückerstattet.